Übersetzungsservice

QUALITÄTSÜBERSETZUNGEN FÜR DEN INTERESSANTEN PREIS

 
  • beglaubigte Übersetzungsqualität – Übersetzungen in verschiedenen Bereichen – technische Fachrichtung, Verträge, Angebote, Handbücher u. ä.
  • es ist möglich, Übersetzung express fertigzumachen – kurze Liefertermine
  • Gerichtsbeglaubigung des Textes
  • Sprachkorrektur von schon fertigen Übersetzungen (Verträge, Angebote, Briefe)

Allgemeine Bedingungen

Angegebene Preise sind nur informativ und sie beziehen sich nur auf die meistens verwendeten Weltsprachen. Istkosten des einzelnen Auftrags wird mit dem Klienten festgesetzt. Nach der Textübernahme teilt die Agentur den geschätzten Preis mit, gemäβ der Textschwierigkeit, Terminausführung, gewünschter Anordnung, Dolmetschenschwierigkeit, Übergebensweise der Arbeit, usw. Zu den gewöhnlich verwendeten Sprachen zählt man Englisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.

Übersetzungen:

  • Überschriften und unbeendete Zeilen betrachtet man als vollständige Zeilen. Letzte unvollendete Seite betrachtet man als vollständige Normoseite. Unter einer Normoseite versteht man 30 Zeilen mit 60 Tastenanschlägen (d.i. 1800 Symbole im Texteditor Word).
  • Übliches Zeitlimit für Übersetzungsausfertigung ist 6 Normoseiten pro einen Arbeitstag. (Übernahme- und Übergabetag wird nicht eingerechnet)
  • Zuschläge: Für die Arbeit am Wochenende und Feiertagen, für Übersetzung und Überschreibung der Ton- oder Videoaufnahme, für Übersetzung des schlecht lesbaren Originals oder für Expressübersetzung (d.i. mehr als 6 Normoseiten pro Tag – sieh Punkt 2), u. ä. wird der Zuschlag vereinbart.

Dolmetschen:

  • Arbeitstag des Dolmetschers ist 8 Stunden einschlieβlich alle Pausen und Unterbrechungen.
  • Zeit des Dolmetschers unterwegs aus seinem Wohnort nach Arbeitsplatz und zurück wird in die Arbeitszeit nicht eingerechnet.
  • Wenn es nicht anders vereinbart wird, ist der Bestseller verpflichtet, dem Dolmetscher rechtzeitig vom Beginn des Dolmetschens schriftliche Unterlagen für die Vorbereitung zu sichern.
  • Der Bestseller ist verpflichett, den Dolmetschen gute Arbeitsbedingungen zu sichern, beim Kabinendolmetschen vor allem ausgezeichnete Hörbarkeit, genug Platz für Arbeit und alle schriftliche Texte, die Vortragende lesen, im genügenden Zeitvorsprung.
  • Der Bestseller ist nicht berechtigt, von dem Dolmetscher andere Arbeiten über den Abkommenrahmen zu fordern, wie zum Beispiel Handlungsprotokoll, schriftliche Übersetzung, Reiseführer- oder Organisationsdienste, Gesellschaftsveranstalltungen u. ä.
  • Wenn es nicht anders vereinbart ist, ist Schrift- oder Tonaufnahme ein Urheberrechtsgegenstand und der Besteller ist deshalb verpflichtet, mit der Agentur vorher einen Vertrag abzuschlieβen.
  • Reisekosten: Der Bestseller deckt dem Dolmetscher die Verpflegung, Unterkunft und Transport bei der Reise auβerhalb des Wohnorts (sonst werden wirkliche Reisekosten fakturiert). Unterkunft des Dolmetschers versichert man im Einzelzimmer mit WC und Bad (anderer Typ der Unterkunft muss man mit dem Dolmetscher vereinbaren). Wenn keine Verpflegung während der Veranstalltung versichert ist, bezahlt der Bestseller dem Dolmetscher Zehrgeld (es gilt auch für die Auslandsreise).

Pflichten des Dolmetschers:

  • Dolmetscher muss anständig gemäβ der Arbeitsart angezogen werden, für die er bestellt wurde.
  • Dolmetscher arbeitet gewohnheitsmäβig im Beruf und seine Arbeit verrichtet er nach bestem Wissen und Gewissen.
  • Dolmetscher muss alle auf der Privatverhandlung abgehörte Informationen für streng vertraulich halten.
  • Wenn es nicht anders vereinbart wurde, kann der Dolmetscher ablehnen, in der unakzeptablen Umgebung zu arbeiten, auf Grund der für den Beruf psychischen, fysischen oder moralisch unwürdigen Bedingungen.

Vertragsrücktritt:

  • Wenn der Klient von Bestellung der schriftlichen Übersetzung zurücktritt, muss er belegbare entstehende Kosten des schon entstehenden Übersetzungsteils decken, bzw. auch vollständige Übersetzung, falls die Arbeit schon fertig ist.
  • Wenn der Bestseller von Dolmetschenbestellung 7 – 4 Tage vor dem Veranstalltungsbeginn zurücktritt, macht Stornogebühr 20%, 3 - 2 Tage vor dem Beginn 50% und am Tag des Dolmetschens 100% des Vereinbarungspreises

Preisliste der Übersetzungen

  • Preis ist immer von der Normoseitenzahl (d.i. 1 800 Tastenanschläge) der Zielübersetzung abhängig

Übersetzungen – Preis ohne Mwst. 21 %

Übersetzungstyp Preis für eine Normoseite aus dem Tschechischen Preis für eine Normoseite ins Tschechische
Standard von 9 EUR von 9 EUR Czk
fachlich von 10 EUR von 10 EUR
express von 12 EUR von 12 EUR
Korrektur 6 EUR 6 EUR
Gerichtsbeglaubigung 1,5 EUR 1,5 EUR
grafische Anordnung 5 EUR 5 EUR

Dolmetscherdienste – Preis ohne Mwst. 21 %

Dolmetschentyp Preis für eine Stunde
konsekutiv von 12 EUR
simultan von 17 EUR